Ein Vermächtnis investiert in die Zukunft.

Endet die Verantwortung mit dem Tod eines Menschen?

Mit einem Testament beeinflussen Sie wichtige Dinge noch weit über Ihren Tod hinaus – aktiv, positiv und, wenn Sie wollen, moralisch vorbildlich. Wer ein Testament aufsetzt, ist stets ethischen Fragen ausgesetzt. Auch wenn niemand verpflichtet ist, ein Testament zu errichten: Die ausdrückliche Entscheidung für einen Erben ist ein Akt der Verantwortung und des Respekts.

Nicht selten kommt der Verfasser eines Testaments zu der Überzeugung, dass ein Vermächtnis zugunsten einer wohltätigen Organisation die richtige Entscheidung ist.

Hadassah – ein würdiger Erbnehmer:

Machen sie Ihren letzten Willen zu einem Vermächtnis für Menschlichkeit, Toleranz und Frieden!

Wer sein Erbe für Projekte der Hadassah zur Verfügung stellt, spendet Hoffnung –und zwar auf ganz pragmatische Art: High-Tech-Geräte für die Kinderklinik, lebensrettende Forschung oder die kostenlose Behandlung sehr armer Menschen sind konkrete Hilfsprojekte, die die Lebenssituation vieler Menschen verbessern oder ihnen ein Leben überhaupt erst ermöglichen. Darüber hinaus trägt der Erblasser durch das konfessionsübergreifende Engagement von Hadassah zu Frieden und Völkerverständigung im Nahen Osten bei.

In jedem Fall können Sie als Erblasser sichergehen, dass Ihr Vermögen bei Hadassah zu hundert Prozent in Ihrem Sinne eingesetzt wird: Ihr Name wird für immer mit einer guten Sache verbunden und Sie leisten einen zentralen Beitrag für deren Fortbestand. Auch nach Ihrem Ableben haben Sie so die Möglichkeit, weiter Gutes zu bewirken. Sie unterstützen langfristig die ehrgeizige Mission Hadassahs tagtäglich ein Zeichen gegen Krieg und Terror sowie für Menschlichkeit, Toleranz und Frieden zu setzen und die unermüdlichen Bemühungen von Ärzten, Pflegepersonal und Wissenschaftlern, allen Menschen bestmögliche medizinische Versorgung zu garantieren.

 

„In der Verantwortung liegt der Sinn des Lebens.“ Viktor Emil Frankl

 

Haben Sie dazu Fragen?
Haben Sie konkrete Wünsche und eigene Vorstellungen?
Möchten Sie mit uns ein unverbindliches Gespräch vereinbaren?
 
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Kontakt:

Deutsche Freunde der Hadassah Medical Relief Association e.V.
Büro Hadassah International in Europa
Direktor: Gady Gronich
St.-Jakobs-Platz 12
80331 München
Tel: +49 (0) 89 4800 2906
Fax: +49 (0) 89 444 54 355
 
 
Open publication - Free publishing - More erbe